Time Machine / vorgestellt: Der Kubus auf dem Kolping Fest der Kulturen

Bis März 2017 soll aus dem Kolping-Kubus eine Zeitmaschine werden, ein Ort, der das Stadtmuseum in die Stadt trägt, mit Ausstellungen und andere Veranstaltungen im Rahmen der „Zeitmaschine Freiheit“. Einen Vorgeschmack auf das Thema gab die Video- und Raum-Installation "Aber was Zeit betrifft sind wir Gefangene" von Alexandra Vogt und Jörg Hartmann auf dem Fest der Kulturen der Kolping Akademie.

 

„Aber was Zeit betrifft sind wir Gefangene“, 2016
Video und Soundinstallation im Kolping Kube
720p Low Speed Video
4:58:18
Alexandra Vogt, Jörg Hartmann
Postproduktion: Torsten Römer

 

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung