Stadtgeschichte(n) erleben – Willkommen im Stadtmuseum Memmingen!

Unweit des Marktplatzes beheimatet der historische Hermansbau die umfangreiche Sammlung des Museums. Tauchen Sie ein in Memmingens facettenreiche Geschichte und erleben Sie, wie die Bürgerinnen und Bürger der ehemaligen Reichsstadt ihre Heimat nicht nur in der Vergangenheit prägten, sondern bis heute aktiv mitgestalten.
Von winzigen Puppenstuben bis hin zu großformatigen Barockgemälden, von historisch bedeutenden Urkunden zu erfinderischen Alltagsgegenständen, von erschütternden Schicksalen zu großen Festen – entdecken Sie Memmingens Stadtgeschichte(n)!

Alle aktuellen Informationen rund um Ihren Besuch und die derzeit geltenden Corona-Regelungen finden Sie HIER.

Der Klick zur Sonderausstellung „VerVolkt”.

Das Team des Stadtmuseums Memmingen

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!

Zum Schutz unserer Besucher:innen gilt bis auf Weiteres die Corona-Regelung 2G+, der Zugang zum Museum ist nur noch geimpften und genesenen Personen gestattet, die einen aktuellen Antigen-Schnelltest vorweisen können. Bitte zeigen Sie einen entsprechenden Nachweis unaufgefordert bei unserem Personal vor. Eine Liste der Apotheken, die konstenlose Antigen-Schnelltests anbieten, finden Sie auf www.memmingen.de.

Bitte tragen Sie in allen Räumen eine FFP2-Maske über Mund und Nase und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern ein. Achten Sie bitte auch auf eine gesteigerte Handhygiene, entsprechendes Desinfektionsmittel steht im Museum zur Verfügung.

Aufgrund von Umbaumaßnahmen und der aktuellen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind folgende Abteilungen derzeit leider geschlossen: Heimatmuseum Freudenthal/Altvater, Vor- und Frühgeschichte und Künersberger Fayencen.


Das Museum